bildwerk.ruhr - Ausstellung

Fotoausstellung "Ruhrpott divers"

Ausstellung im Rahmen der photokina in Köln.
08.09. -30.09.2018



Das Ruhrgebiet ist eine Region ohne Starallüren und ohne Minderwertigkeitskomplexe. Oder doch nicht? Das Ruhrgebiet ist Leidenschaft und Ernüchterung, es ist schön und gleich auch wieder hässlich, es ist grün und daneben wieder grau, es ist Industrie-Kultur und Industrie-Natur. Es ist Diva und Straßenmusikant. Es ist einfach liebenswert. Diese Vielfalt von aufregend bis gleichtönig in einer Region in der mehr als 5 Mio. Menschen leben und arbeiten, kommt in der Zusammenstellung der Bilder zum Ausdruck. Gerade das Unterschiedliche und die Gegensätze sind das Einheitliche der Ruhrgebietsmetropole, die sich oft (noch) nicht als Metropole versteht. Viele Bilder sind natürlich bei Tageslicht entstanden, andere zeigen die Szenerie und die Stimmung im Ruhrgebiet bei anbrechender Nacht oder in völliger Dunkelheit.

Die Fotografen Thorsten Eggert, André Münz und Jochen Pils zeigen in der Fotoausstellung „Ruhrpott divers“ das Ruhrgebiet in all seinen Facetten. Von der Großstadt mit seiner Architektur, Straßenansichten, Street-Paintings, der Industriekultur und seiner Rückeroberung durch die Natur bis hin zum Vorstadtcharakter mit seinen grünen Seiten.

Ausstellungsinfos

Dorint Hotel an der Messe Köln